HOME  |   ÜBER UNS  |   BUCHUNG  |  TOURENPLAN  |  PREISE   |  PHOTOS  |   TAUCHGEBIETE   |  EXPEDITIONEN   |  LINKS | DAS SCHIFFDOWNLOADS








Bubble_anemone_with_anemonefish1.JPG (8387 bytes)

whitetip_reefshark.jpg (10813 bytes)

nudibranch_1.JPG (12016 bytes)
TAUCHGEBIETE


Namena Marine Reservat

Eine kleine Insel 20 Seemeilen suedlich von Savusavu, umgeben von kilometerlangen unerkundeten Riffsystemen. Scheinbar endlosen Steilhaengen, Weichkorallen in allen Farben und gesunde Korallen Gaerten unterstuetzen das reichhaltige Meeresleben. Namena ist der Platz um grosse Fische von den Tiefen der Koro Sea auftauchen zu sehen. Barracudas, spanische Mackrele, Tunfische, Mantas und grossen Haie patrolieren hier regelmaessig die Riffe.

North Save-a-Track
Ein breiter Kanal mit Korallenbommies eingedeckt in Weichkorallen. Der Tauchgang startet an einem auesseren Riffkanal, wo eine Steilwand in die Tiefe faellt. Der weisse Meeresboden faellt leicht bis zum Beginn der Steilwand auf 30m ab. Schulen von Hammerhaien, Barracudas, Jacks und Tuna, Riesengrouper, Grauhaie und gigantische Rochen sind hier haeufig zu Gast.  

Jims Alley

Ein Weichkorallengarten in flachem Wasser ist Heimat von unzaehligen Riffbewohnern. Jim's ist ein paradebeispiel vom Weichkorallentauchen fuer welches Fidschi bei Tauchern so beruehmt ist. Vier bis Fuenf Mantas stoppen hier regelmaessig. Macro Photographen lieben Jim's auf Grund der grossen Anzahl kleiner Riffbewohner die zwischen den Weich- und Hartkorallen wohnen. 

Rat Passage
Eine smalle Passage die sich durch das Motoriki Barriere Riff schneidet wird von grossen Grauhaien mit Ihren jungen patrolliert . Das ist der einzige Platz, den wir nach mehr als 15 Jahren Tauchen in Fiji, gesehen haben, wo man Gruppen von Baby Grauhaien beobachten kann. Die meiste Zeit des Tauchgangs befindet man sich in starker Stroehmung inmitten von Haien, Travellis und Barracudas. 

Great White Wall Rainbow Reef

Der Tauchgang startet an einem Korallenbewachsenen Loch im Riff welches zwei Ausgaenge hat, der erste bei 10 m/30 ft, der zweite bei
27 m/88 ft. Er fuehrt einen entlang einer Wand wo die Weichkorallen in dichter Konzentration zu bewundern sind. Die Weichkorallen sind lavender in der Farbe, durch die Tiefe jedoch schimmern Sie in weiss, wodurch auch der Name "The Great White Wall" entstanden ist. Stroehmung sind mittelmaessig bis sehr stark und an der Wasseroberflaeche kann es oft sehr wild sein. 

E6 Vatu-i-ra Channel
Dieser Seeberg steigt von 1,000m an die Oberflaeche und somit sind  mehrere Tauchgaenge erforderlich um diesen Platz in seiner gesamten Groesse und Vielfalt bei leichter Stroehmung erkunden zu koennen.
"Die Kathedrale" mit vielen Ueberhaengen und Kanyons eingedeckt in faszinierenden Gorgonian Faechern und Weichkorallen. Um die Mittagszeit herum drueckt die hochstehende Sonne durch die vielen Spalten der Riffdecke und beleuchtet so den wunderschoenen Korallengarten.  

Nigali Passage, Gau



FIDSCHI TAUCHEN

Willkommen an Bord der MV. Republic of Diving

Tauchen Sie mit uns an den unberührtesten Plätzen die ganz Fidschi zu bieten hat! Inklusive einer grossen Anzahl von bekannten Tauchplaetzen und neueren unbetauchten Gebieten die wir selbst noch erkunden.
Entdecken Sie mit uns etwas neues, Tauchen in Gebieten, die noch nie zuvor getaucht wurden. Mehr als 90% der Riffe in Fidschi sind noch unentdeckt, helfen Sie uns neue Plaetze zu erkunden.

Das Fidschi Archipel wird von einem riesigen Riffsystem eingekreist. Hier finden wir flache Lagunen, atemberaubende Steilwaende und tausende verschiedene Tauchplaetze.


Die Wassertemperaturen sind tropisch warm - typische 25C im Winter  (Mai bis November) und bis zu 30C im Sommer. Die Sichtweiten unter Wasser sind excellent, Weiten von 40metern sind in den etwas kuehleren Wintermonaten nichts ungewoehnliches.

Fidschis Gewässer sind legendär für ebenso faszinierende wie häufige Begegnungen mit Großfischen. Der kleine idyllisch gelegene Ort Savusavu ist der ideale Startplatz für Fahrten zu unseren Hauptzielen: 

- Namena Nationalpark
- Vatuira Channel
- E6
- Motoriki Channel
- Wakaya
- Nigali Passage
- Tongan Passage
- Trigger Rock
- Great Sea Reef
-
Makogai
- Lau-Group
- Ringold Islands


Unsere Tauchspots sind weit entfernt von der Küste und daher nur mit Tauchsafaribooten erreichbar. 

Spektakuläres Tauchen, unberührte Natur und die Gastfreundschaft unserer Crew lassen Ihre Fidschi Tauchexpedition zu einem wundervollen und unvergesslichen Erlebnis werden - und das zu einem erschwinglichen Preis.